Anti-Picking Flocken (Anti-Pluk Vlokken)

p5257838
€ 3,50 pro Stück
Inhalt

+
Anti-Picking Flocken

Nach jahrelanger Forschung haben wir endlich eine Lösung gefunden zur Bekämpfung des Federzupfens bei Vögeln. Unsere Ergebnisse zeigen, dass 90% der Vögel damit aufhört die Federn zu zupfen, wenn sie drei Monate lang täglich Anti-Picking Flocken im Futter erhalten. Erklärung: Stress erwirkt oft das Vogel ihre Feder zupfen. Zum Beispiel wenn man Vögel an einen anderen Ort bringt, wenn der Partner oder Partnerin stirbt, usw. Durch diesen Stress haben Vögel einen erhöhten Verzehr von Beta-Keratin. Dieses spezielle Protein kommt nur bei Vögeln und Reptilien vor. Dieses Beta-Keratin trifft man kaum in der Nahrung an. Das Beta-Keratin, das die Vögel über die Nahrung aufnehmen, wird benutzt um Federn und Haut aufzubauen. Da die Federn voll bis zum Rand sind mit Beta-Keratin, essen sie diese. Dies nennen wir rupfen, oder besser gesagt Federn essen. Vögel ergänzen somit ihren Mangel an Beta-Keratin. Die Federn werden dann wieder wachsen und wieder gegessen werden. So bleiben die Vögel in einer Spirale von Beta-Keratin-Mangel, Federn essen usw.  Wir haben gesucht nach reinem Beta-Keratin, dieses ist verfügbar. Wir haben die Vögel damit gefuttert, aber sie benötigen Hilfsstoffe um das Beta-Keratin in ihrem Körper zu verarbeiten. Das Beta-Keratin und die Hilfsstoffe sind Bestandteil dieser Anti-Picking Flocken, zur Verarbeitung in dem Vogelkörper. Vögel die keine Probleme hatten mit dem Federnzupfen und diese Flocken zugefügt bekommen, zeigen ein schöneres Gefieder. Die Anti-Picking Flocken sind durch das Ei Futter zu mischen. Wenn Sie nicht täglich Ei Futter geben, sind die Flocken mit geriebenen Karotten und / oder Äpfel zu mischen.
FaLang translation system by Faboba

Nachrichten

Auch für Anti-Milbe: Anti-Milbe

 

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer